Vollpension

Die Wünsche der Bewohnenden sind das Salz in der Suppe

Es wird täglich im Haus gekocht, mittags wie abends, 365 Tage im Jahr. Darüber hinaus wird beim Einkauf sehr auf schweizerische Produkte geachtet, mit einer stark saisonalen Ausrichtung. Die Frische der Lebensmittel liegt uns besonders am Herzen. Die täglich wechselnden Menus richten sich immer nach dem Angebot auf dem Markt. Auch die Fleischprodukte sind mehrheitlich aus der Schweiz.

Zu unserer Vollpension gehören täglich drei Hauptmahlzeiten.

  • abwechslungsreiches Frühstücksbuffet oder Frühstück am Tisch serviert
  • Mittagstisch mit Salatbuffet, Suppe, Hauptgang mit Wahlmöglichkeit zwischen Fleisch (freitags Fisch) und einem vegetarischen Gericht sowie Dessert Darüber hinaus steht der Wochenhit zur Wahl.
  • Abendessen, meist als warmes Gericht

Zu jeder Mahlzeit gibt es gratis Mineralwasser und Tee. Wenn unsere Bewohnenden für das gemeinsame Essen nicht in das Restaurant kommen können, haben sie die Möglichkeit, in einem separaten Restaurant-Bereich in der Pflegeabteilung zu essen oder in ihrem Zimmer.

Bewohnende können jederzeit Wünsche angeben, die dann bei der Menu-Planung berücksichtigt werden. Zudem geht die Küche stark auf Allergien, Sonderwünsche und Abneigungen jedes einzelnen Bewohnenden ein. Dies kann sehr herausfordernd sein bei der Herstellung der Essen, gehört dennoch zu den Kernaufgaben in der Küche. Es gibt dazu auch die Menu-Runde, die mehrmals im Jahr stattfindet. Marc Délitroz philosophiert dann mit den Bewohnenden über das Essen im Haus.

Die Vollpension ist in den Pensionskosten enthalten.

Menupläne

Menuplan (aktuell) 03.10. - 09.10.

Täglich wechselnder Mittagstisch – frisch und saisonal. Hier finden Sie unseren Menuplan für die Woche vom 03. Oktober bis 09. Oktober.

Menuplan (kommende Woche) 10.10. - 16.10.

Hier können Sie heute schon lesen, was wir für die kommende Woche für Sie vorbereitet haben.

Ihr Ansprechpartner für «Gastronomie»

Alle Ansprechpartner

Marc Délitroz

Leitung Gastronomie

Erreichbarkeit: montags – donnerstags